S.H.E.
Shelter. Help. Empowerment.

S.H.E.
Shelter. Help. Empowerment.

S.H.E. ist – als Modellprojekt der sächsischen Landesregierung – ein Frauenschutzhaus für geflüchtete Frauen und ihre Kinder, die von Gewalt in ihrem sozialen Nahraum betroffen oder bedroht sind. Gewalt ist jedes Verhalten, das sich auf körperlicher, seelischer, sexueller, sozialer und emotionaler Ebene schädigend auswirkt und die Betroffenen daran hindert, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Um ins S.H.E. aufgenommen werden zu können, benötigen die Frauen eine Registrierung für das Land Sachsen und einen Aslystatus.

Die Aufnahme ins S.H.E. ist freiwillig und unabhängig von Herkunft, Religions- und Kulturzugehörigkeit und sexueller Orientierung.

Das S.H.E. ist rund um die Uhr telefonisch erreichbar unter der Nummer

0341 – 44 23 82 29